Evelyn und ich tauchen mit euch in den Flow und wir öffnen den Raum für das Leben, für uns selbst. Klingt abstrakt?

 

Zugegeben brauchen wir nicht nur Experimentierfreude, sondern auch etwas Mut, uns auf dieses Abenteuer einzulassen. Wir bieten diesen Workshop so an, weil wir davon überzeugt sind, dass es gerade jetzt diese Flexibilität, diese optimistische Offenheit so sehr braucht.

Damit du weißt, dass du ohne Maske einfach genau wie du im Moment bist, kommen kannst. Ohne Anstrengung. Fallen lassen. Auftanken. Überfließen.

 

Wie spürst du dich, wie will sich das Leben, deine Farben in dir verkörpern, zeigen?

Was erwartet dich?

Offene, kreative, große Herzen, die sich mit dir in dieses Abenteuer stürzen; wir wollen uns über unsere starken Ahninnen und Anteile an unsere Quelle anbinden, um überfließen zu können.

 

Gemeinsam werden wir herausfinden, ob es dazu eine Aufstellung, ein Ritual, Körperarbeit, Meditation, Tanz, Bewegung, Ruhe, Töne oder alles braucht.

 

 

Wann: Samstag, 23.10.21 um 16.30 Uhr (ca 4,5 h)

Wo: in Gengenbach (ja, ich heiße auch so ;-))

Ausgleich: 58 Euro

Anmeldung und Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und www.evelyn-roth.de

Besucht mich auch auf Instagram!

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Die Lebenskünstlerin: Mit der Wildheit und Geschmeidigkeit einer Katze. Die Katze im Yoga ist eine beliebte und einfache Übung, Verspannungen (besonders im Rücken) zu lösen und in einen angenehmen Flow zu kommen. Sie zeigt uns unsere wilde, weibliche Seite. Die Katze ist ein sehr anmutiges Wesen; sie bewegt sich geschmeidig und sinnlich. Unterschätze niemals eine Katze: sie lässt sich nicht manipulieren, erziehen oder unterdrücken! Eine Katze ist unbestechlich, ungezähmt, lustvoll und bleibt frei! Sie schenkt ihre Liebe und Zuneigung und zeigt auch ihre Krallen, wenn sie es will. Sie geht, wenn sie ihre Freiheiten braucht. Sie folgt ihren Bedürfnissen und ihrem Lustprinzip. Wenn sie fällt, dann immer wieder auf ihre vier Pfoten. Durch ihre Geschmeidigkeit, Sinnlichkeit (sie kann genießen!!!) einerseits und Widerstandsfähigkeit andererseits ist die Katze eine wahre Lebenskünstlerin! #yoga #yogainspiration #katze #weiblichkeit #wildwoman #femaleempowerment #verspannungenlösen #flow

Ein Beitrag geteilt von Silke Gengenbach (@silkegengenbach) am